Die Geschichte unseres Hauses

Als christliche Einrichtung stehen wir fest in der Tradition der Ordensgemenschaft der Waldbreitbacher Franziskanerinnen. Noch heute sind Schwestern bei uns aktiv. Unsere Einrichtung gehört zur Trägerschaft der Marienhaus Kliniken GmbH, die 1903 von den Waldbreitbacher Franziskanerinnen gegründet wurde. 

Im Jahre 1863 gründete Mutter M. Rosa Flesch (1826 bis 1906) die Ordensgemeinschaft der Franziskanerinnen von Waldbreitbach. Ihr Anliegen war es kranken, alten und benachteiligten Menschen zu helfen. So entstanden Krankenhäuser, Altenheime, Kinderheime und andere soziale Einrichtungen. Im Mai 2008 wurde Mutter Rosa selig gesprochen.

Als christliches Haus haben wir uns das Ziel gesetzt, eine Kultur und Atmosphäre zu schaffen, in der die Würde jedes menschlichen Lebens Maßstab allen Handelns ist. Wir orientieren uns dabei an der Botschaft Jesu. Grundlage unseres Handelns ist das christliche Menschenbild.

Ordensschwestern aus der Gemeinde der Waldbreitbacher Franziskanerinnen sind in Wadern seit 1865 tätig. Baulich waren das St. Maria Altenheim und die Marienhausklinik St. Elisabeth eng verbunden. 1983 wurde der Neubau des Krankenhauses fertig gestellt, welches zum 31.12.2017 dann leider geschlossen wurde. Das St. Maria Alten- und Pflegeheim entstand 1993 an der Stelle des alten Krankenhauses. 

 

 

St. Maria Altenheim Wadern

Johannisstraße 27
66687 Wadern
Telefon:06871 504-0
Telefax:06871 504-444
Internet: www.st-maria-wadern.de www.st-maria-wadern.de

Ansprechpartner

Stefani Seibert

Heimleiterin

Telefon:06871 504-400
Telefax:06871 504-444
E-Mail:stefani.​seibert@​marienhaus.​de

Nadine Bender

Pflegedienstleiterin

Telefon:06871 504-407
Telefax:06871 504-444
E-Mail:nadine.​bender@​marienhaus.​de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.