Erntedank

12.10.2021

Möge deine Hand groß genug sein,

wenn du die Früchte des Feldes

zu einem Freund trägst.

(Irischer Segenswunsch)

 

Mit dem Erntedankfest erinnern Christen an den engen Zusammenhang von Mensch und Natur. Gott für die Ernte zu danken, gehörte zu allen Zeiten zu den religiösen Grundbedürfnissen. Traditionell feierten auch

unsere Bewohnerinnen und Bewohner am ersten Wochenende im Oktober das Erntedankfest.

 

Mit einem Gottesdienst am zweiten und vierten Oktober, durch Diakon Werner Knapp und Pastor Ulrich Schäfer begann das Fest mit einem feierlichen Rahmen.